wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Er war ihm zu langsam: U-Bahn-Rüpel greift Rentner an - Der landet im Kranke ...

Er war ihm zu langsam: U-Bahn-Rüpel greift Rentner an - Der landet im Krankenhaus!

News Team
25.12.2017, 14:30 Uhr
Beitrag von News Team

Unglaubliches Verhalten vor Heiligabend: Weil ihm ein 72-jähriger Fußgänger zu langsam ging, stieß ein Unbekannter den Senior, der bei dem darauffolgenden Sturz schwere Verletzungen erlitt. Während der Täter teinfach türmte, müsste das Opfer in eine Berliner Klinik eingeliefert werden. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls um Hinweise.

Die Tat ereignete sich am 23. Dezember gegen 13.40 Uhr am U-Bahnhof Friedrichstraße in Berlin. Der 72-Jährige ging auf dem Bahnsteig der Linie U6 entlang zu einem Fahrstuhl der Station. Dabei äußerte ein Unbekannter seinen Unmut über die Schrittgeschwindigkeit des Seniors.

Der Aufzug fuhr dann hoch zum S-Bahnhof. Als der 72-Jährige dort den Lift verließ, versetzte der unbekannte Mann ihm einen Stoß, woraufhin er zu Boden stürzte.

Der Angreifer ließ den Mann einfach am Boden liegen und flüchtete.

Der Senior erlitt durch die Attacke einen Oberschenkelhalsbruch und musste zur stationären Behandlung in eine Klinik, in der er nun auch Weihnachten verbringen muss.

Laut Informationen der "Bild"-Zeitung sicherte die Polizei Videomaterial von den Überwachungskameras des Bahnhofes. Jetzt wird nach dem Tatverdächtigen gefahndet:

Nach Aussagen des Opfers soll der Täter akzentfrei, aber sehr stockend, deutsch gesprochen haben. Er sei ein mitteleuropäischer Typ gewesen. Er trug eine helle Jacke und war etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß.

Hinweise bitte an das Bürgertelefon der Polizei Berlin unter der (030) 4664-4664.


_________________________________________________________

Das ist Deutschlands gefährlichste U-Bahn!

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren