wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Rentnerin (80) sucht Parkplatz und landet im Löschteich

Rentnerin (80) sucht Parkplatz und landet im Löschteich
News Team
28.12.2017, 16:06 Uhr
Beitrag von News Team

Bochum (ots) - Diesen Besuch im Ruhgebiet wird eine 80-jährige Rentnerin so schnell wohl nicht vergessen.

Am 27. Dezember gegen 22.15 Uhr wollte die 80-jährige Rheinländerin ihren Wagen auf dem Hotelparkplatz an der Josef-Haumann-Straße in Wattenscheid parken. Da alle Parkplätze belegt waren, fuhr die ortsunkundige Frau bei Dunkelheit und Regen auf einen Fußweg, an dessen Ende sie weitere Parkplätze vermutete.

Doch diese Annahme bestätigt sich leider nicht! Anstelle der erhofften Stellplätze befindet sich dort nämlich "nur" ein Löschwasserteich. Und genau in diesem endete die Fahrt der Seniorin.


Seniorin unverletzt


Zum Glück konnte sie ihr Auto unverletzt verlassen. Kurzfristig stand ihr das Wasser bis zur Hüfte, kurz darauf stand sie selbst durchnässt an der Rezeption des Hotels.

Von dort informiert die Autofahrerin die Polizei. Die herbeigerufenen Beamten konnten den Wagen erst nach drei Stunden aus dem Löschteich ziehen.

Übrigens: Trotz des Malheurs soll die Seniorin ihren rheinländischen Humor nicht verloren haben, gab die Polizei bekannt.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Polizei startet riesige Fotojagd: Wer kennt einen dieser 104 G20-Chaoten?

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren