wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frau (40) erstochen - Bluttat in Einkaufszentrum schockiert Deutschland

Frau (40) erstochen - Bluttat in Einkaufszentrum schockiert Deutschland

News Team
29.12.2017, 08:12 Uhr
Beitrag von News Team

Am Donnerstagabend (28.12.2017) kam es zu einem tödlichen Messerangriff. Obwohl die Rettungskräfte sofort am Tatort waren, verstarb die Frau (40) noch am Tatort.

Wie Bild berichtet, ereignete sich die Bluttat gegen 17:30 Uhr in einem Reisebüro in Halle (Saale, Sachsen-Anhalt). Der Tatverdächtiger (49) konnte wenig später in der Neustadt festgenommen werden. Opfer und Täter waren anscheinend persönlich miteinander bekannt. Weitere Details will die Polizei wegen der laufenden Ermittlungen noch nicht bekannt geben. Ein Sprecher erklärte:

Das Opfer wurde mit schweren Verletzungen gegen 17.30 Uhr aufgefunden.

Trotz des sofortigen Einsatzes des Rettungsdienstes verstarb die Frau.

________________________________________________________________________

Update! Öffentlichkeitsfahndung nach vers. Tötungsdelikt in Wandsbek vom 5.10.2017

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren