wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Tote Frau (55) in Sternen-Decke: Verdächtige festgenommen - Sie wollten ins Ausland fliehen

Tote Frau (55) in Sternen-Decke: Verdächtige festgenommen - Sie wollten ins  ...
News Team
31.12.2017, 12:52 Uhr
Beitrag von News Team

Am 23. Dezember fand eine Passantin eine Frauenleiche auf einem Gehweg im Berliner Stadtteil Wedding. Die Münchnerin Marianne M. (55) war in eine graue Decke mit weißen Sternchen eingewickelt und lag tot am Straßenrand direkt neben einem Bauschuttcontainer.

Schnell stellt die Polizei fest: "Das Opfer starb durch massive Gewalteinwirkung." Die Obduktion bestätigte, dass die Frau erwürgt wurde.

Marianne M. (55)
Marianne M. (55)

Verdächtiger bereits vorbestraft


Nach der Fahndung mit einem Foto des Opfers konnte die Polizei laut "Bild" jetzt am Flughafen Schönefeld zwei Verdächtige festnehmen: ein Mann türkischer Herkunft (36) und ein Frau (27). Das Paar wollte sich gerade in die Türkei absetzen. Beide werden verdächtigt, Marianne M. kaltblütig ermordet zu haben.

Der 36-Jährige war den Behörden bereits wegen diverser Gewaltdelikte und Drogengeschäften bekannt.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bahnunfall: Auto kollidiert mit Güterzug

Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ausländer Raus!
  • 31.12.2017, 14:11 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren