wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Pfanne auf dem Herd vergessen – Mehrfamilienhaus nach Großfeuer nicht mehr b ...

Pfanne auf dem Herd vergessen – Mehrfamilienhaus nach Großfeuer nicht mehr bewohnbar

News Team
31.12.2017, 13:01 Uhr
Beitrag von News Team

Wegen einer Pfanne, die ein Mann auf dem Herd vergessen hatte, haben mehrere Menschen in Stutensee (Landkreis Karlsruhe) ihr Zuhause verloren.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, fing das Fett in der Pfanne am Samstagnachmittag Feuer. In kürzester Zeit stand die gesamte Küche in Flammen. Und noch mehr: das komplette Mehrfamilienhaus ist bis auf Weiteres nicht mehr bewohnbar.

Die Feuerwehr rückte mit 60 Einsatzkräften an, zudem drei Polizeistreifen und zwei Rettungswagen. Bei den Löscharbeiten erlitt ein Mann eine Rauchvergiftung. Der Sachschaden beläuft sich auf unglaubliche 100.000 Euro.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Bahnunfall: Auto kollidiert mit Güterzug


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren