wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann schreibt Brief an seine Firma und kündigt Familientragödie an - Schocki ...

Mann schreibt Brief an seine Firma und kündigt Familientragödie an - Schockierender Polizei-Einsatz

News Team
02.01.2018, 17:40 Uhr
Beitrag von News Team

Am Dienstmorgen (2.1.) teilte der Arbeitgeber eines 51-jährigen Familienvaters aus Künzell der Polizei mit, dass er einen Abschiedsbrief seines Mitarbeiters erhalten habe.


Darin kündigte dieser an, zum Jahresende mit seiner Familie aus dem Leben zu scheiden. Die sofort alarmierte Polizei fand in der Wohnung den Familienvater und seinen 16-jährigen Sohn tot auf.

Nur die Ehefrau überlebt

Die 47-jährige Ehefrau wurde schwerverletzt aufgefunden und ins Krankenhaus eingeliefert. Sie befindet sich mittlerweile nicht mehr in Lebensgefahr. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die Staatsanwaltschaft Fulda und die Kriminalpolizei Fulda haben die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren