wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Vater zwingt Söhne (6 udn 9) zum Sprung aus dem Fenster - Jetzt will er sich ...

Vater zwingt Söhne (6 udn 9) zum Sprung aus dem Fenster - Jetzt will er sich an nichts erinnern

News Team
05.01.2018, 11:03 Uhr
Beitrag von News Team

Er soll seine beiden Söhne (6 und 9) gezwungen haben, aus dem Fenster im zweiten Stock eines Wohnhauses zu springen. Jetzt behauptet Feuerwehrmann Michael W. (39), sich an nichts mehr erinnern zu können, was sich in der Neujahrsnacht abgespielt haben soll.


Wie die Polizei laut "Bild" am Donnerstag bekannt gab, berufe sich der Vater aus dem nordrhein-westfälischen Spenge auf Erinnerungslücken.

Die Kinder konnten bislang noch nicht vernommen werden, so Staatsanwalt Veit Walter. Nach seinem Kenntnisstand seien die Jungen noch im Krankenhaus.

Haftbefehl wegen versuchten Totschlags


Passanten hatten die Kinder schwer verletzt auf der Straße gefunden. Einer der Jungen soll sich noch verzweifelt an der Dachrinne festgehalten haben, ehe er in die Tiefe stürzte.

Gegen den verdächtigen Vater wurde mittlerweile Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen. Es ist bislang nicht klar, wie alkoholisiert Michael W. war.

Die Mutter der Kinder war in der Neujahrsnacht nicht anwesend. Sie lebe in einem Haus in der Nähe.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Mann fährt mit Familie auf Motorrad - dann macht sich das Ding selbständig!

32139 Spenge auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren