wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Großfahndung nach Gefängnisausbruch - Polizei veröffentlicht Warnung an die  ...

Großfahndung nach Gefängnisausbruch - Polizei veröffentlicht Warnung an die Bevölkerung

News Team
05.01.2018, 12:22 Uhr
Beitrag von News Team

Und schon wieder ist es Häftlingen gelungen, aus einem Gefängnis auszubrechen.
Am Freitag (5.1.) türmten drei Insassen der Jugendstrafanstalt Ichtershausen bei Arnstadt (Thüringen). Laut Polizei läuft bereits eine Großfahndung.


Die Flüchtigen sind männlich und zwischen 19 und 23 Jahre alt, sie entkamen offenbar zu Fuß. Sie werden wie folgt beschrieben:

1. Häftling: 1,62 groß schlanke Gestalt, 3-Tage Bart, schwarze Haare, dunkle Augen
2. Häftling: 1,76 groß schlanke Gestalt, dunkelbraune Haare, braune Augen
3. Häftling: 1,75 groß schlanke Gestalt, schwarze Haare, braune Augen


Die Flüchtigen sind in Jogging/Sportbekleidung unterwegs. Die Polizei appelliert an die Bevölkerung, KEINE Anhalter mitzunehmen.

Bei Antreffen der Personen wird gebeten, die Männer nicht anzusprechen und sofort die Polizei über den Notruf 110 zu verständigen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------



Polizei startet riesige Fotojagd: Wer kennt einen dieser 104 G20-Chaoten?

99310 Arnstadt auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren