wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tote Babys in Kühltruhe: Obduktion offenbart grausame Details

Tote Babys in Kühltruhe: Obduktion offenbart grausame Details

News Team
05.01.2018, 15:55 Uhr
Beitrag von News Team

Anfang der Woche hat die Polizei in einer Wohnung in Benndorf (Sachsen-Anhalt) zwei Babyleichen in einer Tiefkühltruhe entdeckt.

Uwe W., der langjährige Lebensgefährte der dort wohnhaften Steffi S. (46), hatte die Polizei auf die Fährte gebracht. Seine Ex-Freundin lebte zusammen mit ihrer 15-jährigen Tochter.

Die 46-Jährige wurde nach dem Leichenfund vorläufig festgenommen, musste aber wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Die Ermittler konnten nicht nachweisen, dass die Babys gewaltsam getötet wurden. Bis jetzt.

Ermittler sicher: Babyleichen könnten 10 Jahre im Eisfach gelegen haben


Nach der Obduktion steht fest: Die Babys haben bei ihrer Geburt gelebt. Steffi S. steht unter dringendem Tatverdacht, die Kinder umgebracht und im Eisfach versteckt zu haben.

Die Frau habe sich in einer erneuten Vernehmung "soweit sie sich erinnern wollte oder konnte" zu den Vorwürfen geäußert, so der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Klaus Wiechmann, gegenüber "Bild".

Die toten Babys, ein Junge und ein Mädchen, waren demnach keine Zwillinge. Laut "RTL" gehen die Ermittler davon aus, dass die Leichen schon länger in der Kühltruhe lagen. Die Mutter könnte sie rund zehn Jahre dort aufbewahrt haben, so die Staatsanwaltschaft. Mittlerweile wurde Haftbefehl wegen zweifachen Totschlags erlassen.

Ex-Partner wusste länger Bescheid


Unklar ist bislang noch die Rolle von Uwe W. Laut eigener Aussage hatte er einen toten Säugling bereits vor einem Jahr entdeckt und zunächst geschwiegen.

Erst als er sich kürzlich von Steffi S. trennte, meldete er sich bei der Polizei. Uwe W. und Steffi S. waren über 20 Jahre ein Paar.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Polizei sucht Katzen-Ripper: Abgetrennte Köpfe und aufgeschlitzte Bäuche in über 400 Fällen

06308 Benndorf auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren