wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Erneuter Vorfall: 16-Jähriger sticht zehnmal auf Ex-Freundin (17) ein

Erneuter Vorfall: 16-Jähriger sticht zehnmal auf Ex-Freundin (17) ein

News Team
05.01.2018, 17:18 Uhr
Beitrag von News Team

Die Tat weckt Erinnerung wach. Kurz nach Weihnachten tötete ein junger Afghane (15) in Kandel seine Ex-Freundin Mia (15) in einem Drogeriemarkt.

Jetzt berichtet das "Darmstädter Echo", dass es in Darmstadt einen ganz ähnlichen Vorfall bereits zwei Tage vor Weihnachten gegeben hatte.

In einem Park soll ein 16-jähriger Flüchtling aus Afghanistan mit einem Springmesser auf seine Ex-Freundin (17) eingestochen haben – mindestens zehnmal. Als Zeugen die Schreie des Mädchens hörten, alarmierten sie die Polizei. Offenbar keine Sekunde zu früh.

Opfer außer Lebensgefahr


Denn das Mädchen schwebte zeitweise in Lebensgefahr. Bislang konnte sie noch nicht vernommen werden.

Der Täter sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Wie die Polizei mitteilte, kam er bereits 2015 als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Deutschland und lebte in einer Wohngruppe.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Polizei sucht Katzen-Ripper: Abgetrennte Köpfe und aufgeschlitzte Bäuche in über 400 Fällen

64283 Darmstadt auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren