wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Mitten auf der Straße: Illegaler Hundeverkäufer in flagranti gestellt - dann wird er dreist!

News Team
06.01.2018, 10:20 Uhr
Beitrag von News Team

Tierschützer Klippstein ermittelt gegen illegalen Handel mit Hunden. Er gibt sich als Kaufinteressent für einen Welpen aus und kommt so an den Verkäufer heran. Der leugnet natürlich alles, deshalb ruft Klippstein die Polizei zur Hilfe.

Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
diese gewissenlosen lumpen, es ist ganz schlimm mit diesen armen tieren, aber die leute die diese tiere kaufen sind genauso gewissenlos haubtsache billig, sie wissen genau wo die herkommen, die gehören eingesperrt.
  • 06.01.2018, 13:03 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren