wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Verkehrsunfall mit 2 Schwerverletzten - Auto wird einfach in zwei Teile geri ...

Verkehrsunfall mit 2 Schwerverletzten - Auto wird einfach in zwei Teile gerissen

News Team
06.01.2018, 11:45 Uhr
Beitrag von News Team

Am frühen Samstagmorgen (06.01.) ereignete sich gegen 01:15 Uhr auf der Bielefelder Straße in Herford (NRW) ein schwerer Verkehrsunfall. Bei diesem wurde ein Auto in zwei Teile gerissen - Zwei Fahrer landeten schwerverletzt im Krankenhaus.

Ein 25-Jähriger Mann aus Löhne befuhr mit seinem BMW die Bielefelder Straße in Fahrtrichtung Herford. Nach Überholen eines vor ihm fahrenden Pkw verlor er beim Wiedereinscheren die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab.

Nachdem es dem Fahrzeugführer zunächst wieder gelang, das Fahrzeug auf die Straße zu lenken, kam der Pkw nach links ab und prallte gegen einen Baum.

Dabei wurde das Heck des BMW komplett abgerissen, der Rest des Pkw überschlug sich zweimal und blieb auf einem Acker liegen.

Der Fahrzeugführer und sein 23-jähriger Beifahrer wurden dabei schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Pkw wurde bei dem Unfall völlig zerstört. Die Unfallörtlichkeit blieb bis 05:00 Uhr gesperrt.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren