wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Berliner Arzt vor seiner Praxis ermordet – Ermittler stehen vor einem Rätsel

Berliner Arzt vor seiner Praxis ermordet – Ermittler stehen vor einem Rätsel
News Team
14.01.2018, 15:41 Uhr
Beitrag von News Team

Die Berliner Polizei beschäftigt derzeit ein mysteriöser Mord im Stadtteil Marienfelde.

Am Freitagabend hatte eine Frau im Hinterhof eines Büro- und Praxiskomplexes einen schwer verletzten Mann auf dem Boden gefunden. Der sofort alarmierte Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen, bei dem es sich laut „Berliner Morgenpost“ um einen 67-jährigen Internisten handelt, der seine Praxis in eben jenem Komplex hatte.


Polizei bestätigt Schüsse nicht


Wie die Obduktion am Samstag ergab, viel der Arzt einem Gewaltverbrechen zum Opfer. Bezüglich der Hintergründe der Tat und der Todesursache halten sich die Ermittler aber bislang bedeckt.

Auch Medienberichte, wonach Zeugen Schüsse gehört haben wollen, ließ die Polizei bislang unkommentiert. Eine Mordkommission wurde eingerichtet.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Mutiger Einsatz eines Nachbarn: Besitzer klebt Hund Schnauze zu, weil er bellt

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren