wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Gewalttäter bricht nachts Türe auf - und schlägt mit Eisenstange auf Mutter und Tochter ein

Gewalttäter bricht nachts Türe auf - und schlägt mit Eisenstange auf Mutter  ...
News Team
15.01.2018, 14:54 Uhr
Beitrag von News Team

Duisburg - Am Sonntag (14. Januar) brach der Ex-Freund einer 43-Jährigen gegen 03:45 Uhr die Tür zu ihrer Wohnung auf der Tibistraße auf.

Der 38 Jahre alte Mann schlug mit einer Stange auf die Frau und ihre 13-Jährigen Tochter ein.

Während das Mädchen bei Nachbarn Hilfe holen konnte, flüchtete der Täter aus dem Haus. Die beiden Verletzten kamen mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Am gleichen Tag durchsuchte die Polizei mit Unterstützung eines Sondereinsatzkommandos zwei Wohnungen in Duisburg und Essen nach dem Flüchtigen.

Der Tatverdächtige konnte nicht festgenommen werden. Die Fahndungsmaßnahmen dauern an. Die Kriminalpolizei hat eine Ermittlungskommission wegen des versuchten Tötungsdeliktes eingerichtet.
_____________________________________________________________________

Polizei in Frankfurt sucht raubende U-Bahn-Prügler

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren