wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Klassenkammeraden finden toten Schüler: Er stirbt im Schwimmunterricht

Klassenkammeraden finden toten Schüler: Er stirbt im Schwimmunterricht
News Team
17.01.2018, 13:08 Uhr
Beitrag von News Team

Ein schreckliches Unglück passierte gestern in Cloppenburg/Niedersachsen. Ein zwölfjähriger Junge stirbt bei im Schwimmunterricht. Eine Schulkasse aus Garrel hatte Unterricht in der Schwimmhalle an der St. Johannesstraße. Gegen Ende der Stunde befanden sich laut Angaben der Polizei noch 19 Schüler im Nichtschwimmerbecken.

Leblos am Beckenrand


Zwei Mitschülerinnen fanden den 12-jährigen Klassenkameraden leblos am Beckenrand. Der Junge wurde sofort durch eine Lehrerin aus dem Wasser gezogen. Die 56-Järhige versuchte sofort, ihn zu Retten. Außerdem wurden Rettungskräfte des DRK sowie eine Notärztin hinzugezogen. Der 12-Jährige wurde durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Leider verstarb der Junge im Bremer Krankenhaus. Nun ermittelt die Polizei Bremen und der zentrale Kriminaldienst Cloppenburg in dem Unglücksfall.

________________________________________

Jacob ist tot - Seine Eltern danken euch und wenden sich mit einer Bitte an uns alle


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren