wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Spürhunde im Einsatz - Polizei sucht verzweifelt diesen mann - Wer weiß, wo er steckt?

Spürhunde im Einsatz - Polizei sucht verzweifelt diesen mann - Wer weiß, wo  ...
News Team
20.01.2018, 17:58 Uhr
Beitrag von News Team

Seit Freitag, 10 Uhr, wird der 62 Jahre alte Wolfgang Stöckmann aus einer Pflegeeinrichtung in Bremen, Burg-Grambke, vermisst. Die Polizei bittet bei der Suche um Mithilfe.

Umfangreiche Fahndungs- und Suchmaßnahmen, unter anderem auch mit Mantrailer Hunden, führten bisher nicht zum Auffinden des Vermissten. Die Mantrailer Hunde konnten die Spur des Mannes zwar aufnehmen, verloren sie aber an der Haltestelle Smidts Park in Richtung stadteinwärts.

Wer hat ihn gesehen?

Personenbeschreibung: Herr Stöckmann ist etwa 1,70 m groß, trägt einen Oberlippenbart und ist bekleidet mit einer dunkelblauen Stoffhose, schwarzen Fleecejacke und einer braunen Winterjacke. Der Vermisste hat eine Gehbehinderung am rechten Bein und geht auffallend langsam. Er ist auf einen Rollator angewiesen.

Die Polizei fragt:

Wer hat Wolfgang Stöckmann gesehen oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?


Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0421 / 362-3888 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Skurriler Autounfall: Fahrzeug steckt in Wand fest

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren