wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann (42) brutal zusammengetreten: Nach Foto-Fahndung stellt sich ein 16-Jäh ...

Mann (42) brutal zusammengetreten: Nach Foto-Fahndung stellt sich ein 16-Jähriger

News Team
22.01.2018, 16:38 Uhr
Beitrag von News Team

Sie schlugen den Mann ins Krankenhaus. Mehrere junge Männer haben am 7. Januar gegen 4 Uhr auf einen 42-jährigen Mann aus Rheine eingeschlagen. Als der 42-Jährige auf dem Boden lag , traten sie gegen seinen Kopf und seinen Oberkörper.

Im Anschluss flüchteten die Täter. Der Mann musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Fall ist nun geklärt. Nach der Veröffentlichung eines Phantombildes und einer Videoaufnahme vom Tatgeschehen hat sich am Samstagmorgen (20.01.2018) ein 16-Jähriger aus Rheine auf der Polizeiwache gestellt.

Der Haupttäter legte ein umfassendes Geständnis ab. Noch am gleichen Tag konnten die Polizei die Mitttäter, zwei 17-Jährige aus Rheine, festnehmen.

Auch sie haben mittlerweile umfassend ausgesagt und die Tat zugegeben. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

48429 Rheine auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren