wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mordwaffe dabei? Polizei nimmt Messer-Mann am Bahnhof in Essen fest

Mordwaffe dabei? Polizei nimmt Messer-Mann am Bahnhof in Essen fest

News Team
23.01.2018, 10:27 Uhr
Beitrag von News Team

Am Samstagmorgen (20. Januar) konnte die Bundespolizei im Hauptbahnhof Essen einen Mann festnehmen. Die Staatsanwaltschaft Essen wirft ihm einen Mord vor.


Gegen 06:30 Uhr stellten Einsatzkräfte der Bundespolizei während einer Streife im Hauptbahnhof Essen einen 30-Jährigen Mann fest.

Hatte er die Tatwaffe dabei?


Bei einer Kontrolle des Mannes stellte sich heraus, dass ihn die Staatsanwaltschaft Essen beschuldigt, einen 34-Jährigen Essener ermordet zu haben.

Der wegen anderer Straftaten polizeilich bekannte Ratinger, wurde durch die Beamten Festgenommen. Auf der Wache der Bundespolizei in Essen konnte zudem bei einer Durchsuchung des Mannes ein Messer aufgefunden werden. Hierbei handelt es sich vermutlich um die Tatwaffe.

Anschließend wurde er dem Polizeigewahrsam der Polizei in Essen zugeführt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren