wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Weil Ersthelfer blitzschnell reagieren, verbrennen zwei Männer nicht in dies ...

Weil Ersthelfer blitzschnell reagieren, verbrennen zwei Männer nicht in diesem Wrack

News Team
23.01.2018, 10:53 Uhr
Beitrag von News Team

Durch ihren beherzten Einsatz haben Ersthelfer zwei Menschen das Leben gerettet. Der schwere Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Sonntagabend an der Ortsumgehung von Bremervörde.

Ein Wagen fuhr gegen 19.30 Uhr auf der Engeoer Straße in Richtung Umgehungsstraße und kam aus bislang unbekannten Gründen in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab.

In dem Auto befanden sich ein 34-Jähriger und ein 63-Jähriger aus Bremervörde.

Auto fängt Feuer


Das Auto prallte gegen einen Baum an der Straße. Dabei überschlug sich der Pkw, blieb auf dem Dach liegen und geriet in Brand.

Die Polizei teilt mit: "Nur dem schnellen Einsatz der Ersthelfer ist es zu verdanken, dass die beiden schwerverletzten Insassen aus dem PKW geborgen werden konnten, bevor dieser komplett ausbrannte."

Da zunächst nicht geklärt werden konnte, ob sich zum Unfallzeitpunkt noch eine weitere Person im Fahrzeug befunden hatte, wurde das Gebiet rund um die Unfallstelle von der Feuerwehr Bremervörde mit Wärmebildkameras abgesucht. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Beiden wurde eine Blutprobe entnommen.

27432 Bremervörde auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren