wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Autofahrer (84) fährt voll in Fugängergruppe mit Kindern, die bei Grün über die Ampel gehen

Autofahrer (84) fährt voll in Fugängergruppe mit Kindern, die bei Grün über  ...
News Team
24.01.2018, 12:24 Uhr
Beitrag von News Team

Drei Kinder und eine Frau sind am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall in Uhlstädt verletzt worden.


Nach ersten Zeugenaussagen überquerten die drei Kinder mit der erwachsenen Begleiterin gegen 07.20 Uhr die Bundesstraße 88.

Dabei nutzten sie, die in der Ortsdurchfahrt installierte Fußgängerampel, die nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei zur Unfallzeit Grün für die Fußgänger zeigte.

Zur selben Zeit kam aus Richtung Jena ein 84-jähriger Nissan-Fahrer auf der Bundesstraße in Richtung Rudolstadt gefahren und erfasste im Ampelbereich die Fußgänger. Dabei erlitten die 24-jährige Frau nach jetzigen Kenntnissen leichte und ein zehnjähriges Mädchen, ein siebenjähriger Junge sowie ein weiteres siebenjähriges Mädchen schwere Verletzungen.

Ermittlungen eingeleitet


Alle vier Verletzten kamen per Rettungswagen zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser. Nach bisherigen Informationen der Polizei wird aktuell nicht von unmittelbar lebensbedrohlichen Verletzungen der Kinder ausgegangen.

Zur Bergung und Unfallaufnahme blieb die Bundesstraße im Bereich Uhlstädt für ca. 1,5 Stunden gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr um und ermittelt nun zur genauen Unfallursache. In diesem Zusammenhang wird gegen den aus dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt kommenden Autofahrer wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren