wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
36 Giftköder ausgelegt: Jetzt jagen Hunde den Hundehasser von Otterfing

36 Giftköder ausgelegt: Jetzt jagen Hunde den Hundehasser von Otterfing

News Team
26.01.2018, 15:55 Uhr
Beitrag von News Team

36 Giftköder hat ein Hundehasser im bayerischen Otterfing an hundetypischen Stellen ausgelegt: am Wegesrand, rund um Bäume und Hydranten waren insgesamt zwei Kilogramm Wurst platziert, die mit Gift versetzt waren.


Die Polizei vermutet laut "BR" Rattengift oder Phosphorestersäure. Einige Köder wurden gar in der Nähe eines Kindergartens ausgelegt. Der Hundehasser schreckt offenbar vor gar nichts zurück. Otterfings Bürgermeister Jakob Eglseder sagte gegenüber "BR24":

"Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn ein kleines Kind so ein Würstchen aufgehoben und gegessen hätte. Dann hätten wir nämlich ein noch größeres Problem."

Mantrailer nehmen Fährte auf


Jetzt suchen ausgerechnet diejenigen nach dem feigen Tiervergifter, die er am meisten hasst: Hunde. Die private Rettungshundestaffel Alpenvorland unterstützt die Holzkirchner Polizei bei der Fahndung nach dem Täter.

Sie kreisen den Täter ein


Die Mantrailer sind speziell für das Aufspüren von Menschen ausgebildet. Erste Erfolge wurden auch bereits erzielt. Zwei Labradore kamen nach einer zweistündigen Suche zum selben Ergebnis und konnten das Gebiet auf zwei Straßenzüge eingrenzen. In diesem Umkreis werden Spuren jetzt ausgewertet.

Weitere Hinweise auf den Täter erlangten die Ermittler durch die Befragung der Anwohner. Die Polizei hält sich bezüglich der Ergebnisse aber noch bedeckt, um den Hundehasser in Sicherheit zu wiegen.

Weitere Hinweise nimmt die Polizei Holzkirchen unter der Rufnummer 08024 90740 entgegen.

83624 Otterfing auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Mutter erklärt ihrem Baby, warum sie es hergibt – Sie tut es aus Liebe

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
sehr gut, ich hoffe sie erwischen das Schwein!
  • 26.01.2018, 16:50 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren