wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Tiere sollen grausam verenden: So skrupellos geht der Hundehasser von Leipzig vor

Tiere sollen grausam verenden: So skrupellos geht der Hundehasser von Leipzi ...
News Team
01.02.2018, 14:02 Uhr
Beitrag von News Team

Tierbesitzer, aufgepasst! In Leipzig ist ein Tierquäler unterwegs. Er präparierte Bockwurststücke mit Schrauben, in der Hoffnung, Hunde könnten daran ersticken.

Sven Ebel, der die Köder in der Diderotstraße (Leipzig/Möckern) entdeckt hatte, postete ein Foto seines Fundes auf Facebook. Dazu schrieb er:


"Wenn ich mal so ein Arschloch erwische, vergesse ich das ich Ethiklehrer bin."

Bei der Polizei wurde bereits Anzeige erstattet. Sprecherin Katharina Geyer sagte der "Bild":

Die Gegend wurde weiter nach Ködern abgesucht und diese sofort entfernt.

Trotzdem sollten Tierbesitzer wachsam sein. Schließlich könnte der Hundehasser erneut zuschlagen.

Mutter erklärt ihrem Baby, warum sie es hergibt – Sie tut es aus Liebe

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren