wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Unbekannte manipulieren Ampeln - danach passiert ein Unfall

Unbekannte manipulieren Ampeln - danach passiert ein Unfall

News Team
02.02.2018, 17:49 Uhr
Beitrag von News Team

In Krefeld haben Unbekannte in der Nacht auf Freitag (2.2.) Ampelmasten aufgebrochen und Leitungen durchtrennt. Die Ampeln fielen daraufhin aus, es kam zu einem Unfall.

Wie das Portal "mein-krefeld.de" berichtet, waren die Ampeln in Dießem und Lehmheide betroffen: an der Kreuzung Gladbacher Straße/Heideckstraße, am Fußgängerüberweg an der Spinnereistraße sowie an der Kreuzung Oberschlesienstraße/Obergath haben.

Die Täter sollen zwischen 1:10 und 1:35 Uhr zugeschlagen haben. Sie schraubten die Klappen der Ampelmasten auf und durchschnitten die Leitungen.

Unfall nach Ampelausfall


Um 5:45 Uhr kam es an der Kreuzung Gladbacher Straße/Heideckstraße aufgrund der ausgefallenen Ampel zu einem Unfall, bei dem aber glücklicherweise nur ein Sachschaden entstand. Die Reparaturarbeiten an den Ampeln dauern an.

Nun sucht die Polizei Krefeld Zeugen. Hinweise können unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de gegeben werden.

47798 Krefeld auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Videofahndung! Diese Aufnahmen zeigen die RAF-Terroristen bei der "Arbeit"

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren