wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Fressköder-Epidemie - Tier-Hasser hält Großstadt in Atem

Fressköder-Epidemie - Tier-Hasser hält Großstadt in Atem
News Team
04.02.2018, 13:42 Uhr
Beitrag von News Team

Die Fress-Köder sind mit Nägeln gespickt, um Hunden Hals und Magen aufzuritzen. Sie wurden inzwischen an vielen verschiedenen Orten deponiert.

Wie Hundehalter auf Twitter berichten wurden im Stadtbereich Nürnberg an diesen 5 verschiedenen Stellen ausgelegte gefährliche Fressköder gefunden:

- Hallerwiese
- Großweidenmühlstr / Brückestraße
- Johannisstr. / Kirschgartenstr.
- oberhalb der Hundewiese an der Pegnitz (Westfriedhof)
- Fuchsloch

Gefahr bei Aldi, Rossmann und dm – habt ihr diese Rückruf-Produkte noch im Schrank?

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren