wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Brennende Leiche in Stralsund - ist das der obdachlose ABBA-Musiker?

Brennende Leiche in Stralsund - ist das der obdachlose ABBA-Musiker?

News Team
05.02.2018, 13:26 Uhr
Beitrag von News Team

Am Wochenende verbrannte in Stralsund ein Unbekannter auf offener Straße. Jetzt gibt es in sozialen Netzwerken Hinweise auf seine Identität. Die Polizei kommentierte diese Überlegungen bisher noch nicht.

Wie berichtet, hatte eine Frau am Sonntagmorgen (04.02.2018) gegen 8 Uhr einen Menschen gemeldet, der vor einem Parkhaus liege und brenne. Die Feuerwehr konnte das Feuer zwar rasch löschen, doch der Notarzt konnte nur noch den Tod des unbekannten Mannes feststellen.

Auch wenn die Polizei sich nicht zu den laufenden Ermittlungen äußerte, berichten lokale Medien wie die Ostsee-Zeitung, dass der Mann bei seinem Auffinden nur mit Schuhen und Socken bekleidet und ansonsten nackt gewesen war. Ortsansässige spekulieren in sozialen Netzwerken außerdem darüber, ob es sich um einen obdachlosen Straßenmusiker aus Osteuropa handeln könnte. Der Mann ist stadtbekannt, weil er in der Fußgängerzone oft ABBA-Hits gesungen hatte. Das Parkhaus, vor dem die Leiche gefunden wurde, sei eine wichtige Anlaufstelle für den Musiker gewesen. Unter dem Parkdeck habe er häufig übernachtet und im Gebüsch Lagerfeuer gemacht. Am Wochenende sei er dort aber nicht gesehen worden.

Ohne die Erkenntnisse der Polizei muss bis auf Weiteres unklar bleiben, ob es sich bei dem Todesfall um ein Unglück oder um ein Verbrechen handelt.
Frankenteich, 18439 Stralsund auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Polizei in Frankfurt sucht raubende U-Bahn-Prügler

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren