wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Für 2,20 Euro: Gruppe überfällt Jungen in S-Bahn und schlägt ihm mehrmals in ...

Für 2,20 Euro: Gruppe überfällt Jungen in S-Bahn und schlägt ihm mehrmals ins Gesicht

News Team
05.02.2018, 17:32 Uhr
Beitrag von News Team

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach drei Jugendlichen. Den Unbekannten wird vorgeworfen, am 10. November 2017 in einer Stadtbahn von einem Kölner (15) Bargeld erpresst zu haben.

Gegen 9.45 Uhr war der 15-Jährige mit der Linie 4 in Richtung Ehrenfeld unterwegs, als das Trio an der Haltestelle "Friesenplatz" in die Bahn stieg. Die Verdächtigen sprachen den Jugendlichen an und beleidigten ihn massiv. Zwei der Angreifer schlugen ihm mehrfach ins Gesicht und forderten Geld. Eingeschüchtert händigte ihnen der Bedrohte zwei Euro und 20 Cent aus.

Wer hat diese Jugendlichen gesehen?

Die Verdächtigen stiegen an der Haltestelle "Leyendeckerstraße" aus.

Täterbeschreibung: Laut Zeugenaussagen waren sie zwischen 12 und 17 Jahre alt. Einer trug zur Tatzeit eine schwarze Basecap.


Hinweise zur Identität der Unbekannten nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.
Leyendeckerstraße, 50667 Köln auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Spektakuläre Bilder durch spektakulären Durchbruch in der Wissenschaft!

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren