wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Weiteres Fahndungs-Foto: Polizei sucht Mann nach Leichenfund in Aslybewerberunterkunft

Weiteres Fahndungs-Foto: Polizei sucht Mann nach Leichenfund in Aslybewerber ...
News Team
11.02.2018, 09:59 Uhr
Beitrag von News Team

In einer Asylbewerberunterkunft in Bad Homburg ist in der Nacht auf Donnerstag ein Mensch erstochen worden. Jetzt fahndet die Polizei mit Fotos nach dem Verdächtigen.


Am Samstagabend wurde ein weiteres Bild des flüchtigen Mannes mit der Bitte um Hinweise veröffentlicht.

Er steht unter Mordverdacht
Er steht unter Mordverdacht

Am Donnerstag gegen 2.35 Uhr hatten drei Bewohner der Flüchtlingsunterkunft im Niederstedter Weg die Hilferufe gehört. Die Schreie verstummten. Als sie zurückverfolgten, woher die Rufe gekommen waren, fanden sie sich vor einer verschlossenen Tür wieder.

___________

Video: Justiz versagt, während Kinderschänder Sohn verkaufen



___________

Die Polizei öffnete die Tür, Sanitäter konnten nur noch den Tod des am Boden liegenden 41-jährigen Asylbewerbers feststellen. Er wies schwere Kopfverletzungen auf.

Eine sofortige Großfahndung mit vielen Kräften und Hubschrauber blieb ohne Erfolg. Deshalb bittet die Polizei nun die Öffentlichkeit um Hilfe.

Bei dem Verdächtigen handelt es sich um Mudasar Ali Rana.

Wer hat diesen Mann gesehen?
Wer hat diesen Mann gesehen?

Er ist zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und schlank. Der Gesuchte trägt seine schwarzen Haar kurz und ist vermutlich mit einer schwarzen Jacke, einer grauen Hose und Sandalen bekleidet.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06172/120-0 an die Ermittler zu wenden.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren