wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Vom Radar verschwundenes Flugzeug abgestürzt: Leichen und Wrackteile über Ki ...

Vom Radar verschwundenes Flugzeug abgestürzt: Leichen und Wrackteile über Kilometer verteilt

News Team
11.02.2018, 14:26 Uhr
Beitrag von News Team

Ein russisches Flugzeug mit 71 Menschen an Bord ist nahe Moskau abgestürzt. Die Maschine war in Moskau mit dem Ziel Orsk gestartet und wenig später vom Radar verschwunden.

Nach Augenzeugenberichten stürzte die Antonov des Typs AN-148 in der Region Moskau bei Argunovo kurz nach dem Start ab. "Crew und Passagiere hatten keine Chance", wird eine Augenzeuge zitiert. Auch Einsatzkräfte bestätigen diese Einschätzung. Niemand geht mehr davon aus, Überlebende zu finden.

Es handelt sich um Flug #6W703 der Saratov Airlines.

Wenig später bestätigten Behörden den Absturz. Retter und Offizielle sind auf dem Weg zum Unglücksort. Es wurden Tote und Teile des über einen Kilometer hinweg verstreuten Wracks gefunden.

Video: Flugzeug stürzt bei Landung in Türkei fast ins Meer

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Oh Gott.
  • 11.02.2018, 14:45 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren