wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Karnevalsumzug endet in tödlicher Tragödie: Frau gerät unter Faschingswagen und stirbt

Karnevalsumzug endet in tödlicher Tragödie: Frau gerät unter Faschingswagen  ...
News Team
11.02.2018, 16:30 Uhr
Beitrag von News Team

Ein Faschingstreiben in Bayern ist in eine tödliches Drama gemündet. Während des Narrenumzugs in Waidhofen bei Neuburg an der Donau kam eine Frau unter die Räder eines Karnevalswagens.

Sie wurde von dem Traktor überrollt, der den Wagen zog,
wie "Bild" berichtet.

Nach Informationen von "Pfaffenhofen Today" ging die 24-Jährige neben dem Wagen her, als sie plötzlich von ihm erfasst und unter ihn gezogen wurde.

Die Frau wurde so schwer verletzt, dass sie noch am Ort des Unglücks starb. Der Unfall geschah am Sonntag gegen 15 Uhr in der Ortsmitte vor den Augen der Feiernden und hinterließ die Jecken in einem Schockzustand.

Der Umzug, der mit einer Feier in der Turnhalle enden sollte, wurde umgehend beendet. Der Ortskern ist abgeriegelt.

Am Nachmittag nahm die Polizei den Unfall auf. Die Ermittler versuchen nun zu klären, wie es genau zu der tödlichen Tragödie kam.

Video: Schreckliches Unglück mit vier Toten - Familie gestorben

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren