wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Streit zwischen zwei Männern endet mit Schüssen - auf der Flucht baut Schütz ...

Streit zwischen zwei Männern endet mit Schüssen - auf der Flucht baut Schütze folgenschweren Unfall

News Team
12.02.2018, 11:55 Uhr
Beitrag von News Team

Zwei Männer liefern sich auf offener Straße ein Wortgefecht. Dann zieht einer eine Waffe, drückt ab und verletzt sein Gegenüber lebensgefährlich. Auf der Flucht ereilt den Mann sein Schicksal.

Laut Staatsanwaltschaft Kassel ereignete sich der Vorfall gestern am späten Nachmittag im hessischen Sontra. Gegen 17.30 Uhr begann in der Schlossstraße der Streit zwischen einem 24-jährigen Mann aus Sontra und einem 44 Jahre alten Mann aus Göttingen.

________________________________

Tirol: Skilehrer verliert 11-Jährigen im Wald!


_______________________________

In dessen Verlauf zog der 44-Jährige plötzliche eine Schusswaffe und gab mehrere Schüsse auf den 20 Jahre jüngeren Mann ab. Dieser erlitt schwere Verletzungen, kam in ein Krankenhaus und musste operiert werden. Laut Polizeipräsidium Nordhesse ist sein Zustand nach wie vor kritisch.

Täter flüchtet mit Auto


Der mutmaßliche Schütze floh mit dem Auto zunächst unerkannt vom Tatort. Im Rahmen einer überregionalen Fahndung konnte er heute gegen 2.20 Uhr im nordrhein-westfälischen Bergneustadt nach einem Verkehrsunfall festgenommen werden. "Den ersten Ermittlungen zufolge dürfte die Motivlage in familiären Streitigkeiten zu suchen sein", teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

36205 Sontra auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren