wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

„Sie würde mich nie alleine lassen“ – Sven sucht verzweifelt nach seiner Mutter

„Sie würde mich nie alleine lassen“ – Sven sucht verzweifelt nach seiner Mut ...
News Team
14.02.2018, 14:29 Uhr
Beitrag von News Team

Sven Hermann sucht händeringend nach seiner Mutter. Er selbst war es, der sie bei der Polizei als vermisst gemeldet hat.

Zuletzt wurde Birgit Hermann aus Grevenbroich in Nordrhein-Westfalen am Nachmittag des 4. Februar gesehen. Sie ist von einem Spaziergang nicht mehr nach Hause gekommen.

Er lässt nichts unversucht und startet einen Aufruf bei Facebook. Seine Online-Suche teilen über 6400 Personen.

Sven sucht seine Mutter Birgit Hermann.
Sven sucht seine Mutter Birgit Hermann.

Sven Hermann sagt im RTL-Interview:

"Sie würde mich nie alleine lassen, weil sie mir etwas antun würde, das sie sich selbst nie verzeihen könnte. Also, das geht nicht.“

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatten eigene Suchmaßnahmen der Familie zu einer Zeugin geführt, die die 57-Jährige vorvergangenen Sonntag gegen 15 Uhr an der Stadionstraße in Grevenbroich-Kapellen gesehen haben will. Ihr Weg könnte die Grevenbroicherin entlang der Erft, einem Nebenfluss des Rheins, geführt haben.

Sven Hermann finanzierte aus eigener Tasche Personen-Suchhunde, die den Spazierweg seiner Mutter absuchen sollten. Sie konnten tatsächlich Birgits Spur aufnehmen. Leider verlor sie sich jedoch im Unterholz.

Wer Hinweise zum Verschwinden von Birgit Hermann hat, soll sich bei der Polizei Neuss unter 02131/3000 oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren