wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Falsche Putzfrau will Seniorin ausrauben - doch deren Reaktion ist bärenstar ...

Falsche Putzfrau will Seniorin ausrauben - doch deren Reaktion ist bärenstark

News Team
15.02.2018, 11:58 Uhr
Beitrag von News Team

Eine 83 Jahre alte Frau hat in Stuttgart am Mittwoch eine Trickdiebin in die Flucht geschlagen.


Die Täterin klingelte gegen 11.45 Uhr an der Wohnungstür der Seniorin und gab vor, eine Arbeit als Haushaltshilfe zu suchen. Die 83-Jährige lehnte das Angebot ab, erklärte sich aber bereit, ihre Telefonnummer für eine spätere Kontaktaufnahme auf eine Zeitung zu schreiben.

Sie wehrt sich nach Leibeskräften


Die Täterin brachte die ältere Dame dazu, in ihrer Handtasche nach einem Kugelschreiber zu suchen. Kurz darauf griff nun die Diebin nach der Handtasche und wollte sie der Frau entreißen. Doch sie hatte sich in ihrem Opfer getäuscht.

Die 83-Jährige ließ nicht los. Sie wehrte sich nach Leibeskräften gegen die deutlich jüngere Frau. Beherzt riss die Seniorin an den Haaren der Diebin, bis die ihr Heil nur noch in der Flucht suchen konnte.

Die 83-Jährige beschreibt die Diebin, die schließlich ohne Beute von dannen zog, wie folgt:

"Sie war zirka 160 Zentimeter groß, etwa 20 bis 30 Jahre alt und schlank, hatte schwarzes, langes, glattes, offen getragenes Haar, dunkle Augen, sprach akzentfrei Deutsch und war zur Tatzeit mit einem grauen Wollmantel bekleidet."


Zeugen werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 zu wenden.

70173 Stuttgart auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren