wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fotofahndung! Polizei warnt für geflohenem Schwerverbrecher!

Fotofahndung! Polizei warnt für geflohenem Schwerverbrecher!

News Team
16.02.2018, 15:57 Uhr
Beitrag von News Team

Er verbüßt eine mehrjährige Haftstrafe wegen versuchten Totschlags. Nun ist Petru Daniel Bogdan aus dem Maßregelvollzug in Emmendingen geflohen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, nutze der Rumäne bereits am 11. Februar einen von der Krankenhausleitung genehmigten Ausgang innerhalb der Mauern, um abzuhauen.

_________________________

Hund lebt an Ketten in Auto und Küchenschrank - und lange Zeit hilft ihm niemand


________________________

Petru Daniel Bogdan ist 36 Jahre alt, 1.76 Meter groß, schlank, hat blaue Augen, kurze, blonde Haare und ist Brillenträger. Zuletzt trug er dunkle Kleidung.

Gilt als gewalttätig: Petru Daniel Bogdan
Gilt als gewalttätig: Petru Daniel Bogdan

Er ist als gewalttätig eingestuft.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem geflohenen Gefangenen.

- Wer hat Bogdan am 11.02.18 und danach im Bereich Emmendingen gesehen?
- Wem ist der Gesuchte in der Zeit danach aufgefallen?
- Wer weiß etwas über den derzeitigen Aufenthalt des Gesuchten ?
- Wer kann sonstige Hinweise geben, die von Bedeutung sein können ?

Hinweise nehmen das Kriminalkommissariat Lörrach (07621-1760) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

79312 Emmendingen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das ist Urlaub wie in einer Jugendherberge wohl mit Freigang und die wo möchten kommen zurück und die die nicht wollen bleiben da wohl fern
Wenn man sieht und hört was da die letzte Zeit geflohen ist aus dem Vollzug dann kann man sonst nichts dazu sagen, auch die Strafen die so manch einer bekommt, wenn überhaupt da kann man verzweifeln
  • 17.02.2018, 07:50 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wirklich ganz entzückend und so überaus beruhigend unser Strafvollzug für die Sicherheit der Bevölkerung
  • 16.02.2018, 15:58 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren