wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Große Trauer um das liebe Vieh! Schaf in Berliner Streichelzoo geschlachtet!

Große Trauer um das liebe Vieh! Schaf in Berliner Streichelzoo geschlachtet!

News Team
19.02.2018, 11:52 Uhr
Beitrag von News Team

Dramatischer Vorfall in Berliner Streichelzoo - schon wieder! Am späten Sonntagabend wurde im Tierpark Neukölln ein Schaf geschlachtet. Laut Polizei wurden zwei Männer beim Verlassen des Tiergeheges festgenommen.

Einer von ihnen hatte der Polizei zufolge ein blutverschmiertes Messer bei sich. Außerdem lag in einem Rucksack ein Schafsbein sowie Handschuhe mit Blutspuren.

____________________________

Abscheuliches Verbrechen - Welpe Sparky wird Opfer von Tierquälern


___________________________

Offenbar hatten die beiden 29-jährigen Rumänen dem Schaf nach Informationen der Berliner Zeitung noch im Gehege die Kehle durchgeschnitten und das Bein amputiert.

Der Tierpark hat sofort reagiert:

Große Trauer im Tierpark
Große Trauer im Tierpark

Nicht der erste Fall dieser Art: Bereits Ende Januar waren zwei Schafe aus dem Berliner Streichelzoo gestohlen worden. In einem Gebüsch wurden Überreste eines geschlachteten schwangeren Tiers gefunden. Das zweite Schaf blieb unverletzt. Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Fällen besteht, ist derzeit noch unklar.

10965 Berlin auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren