wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Nach Messerangriff auf drei Flüchtlinge - Polizeigewerkschaft kritisiert Hei ...

Nach Messerangriff auf drei Flüchtlinge - Polizeigewerkschaft kritisiert Heilbronner Polizei

News Team
19.02.2018, 13:57 Uhr
Beitrag von News Team

Der Fall sorgt bundesweit für Aufsehen und ist längst zum Politikum geworden: Ein 70-Jähriger hat am Samstagabend am Heilbronner Marktplatz drei Männer aus Syrien, Afghanistan und dem Irak mit einem Messer verletzt, einen schwer. Nun übt der baden-württembergische Landesverband der Polizeigewerkschaft Kritik an der Heilbronner Polizei.

Die Gewerkschaft der Polizei fordert von Polizisten, dass die Identität von Tätern und Opfern erst herausgegeben wird, wenn diese gesichert sind. "Hier müssen die Polizisten vor Ort sauber recherchieren", sagte der Landesvorsitzende Hans-Jürgen Kirstein der "Heilbronner Stimme" (Dienstag). Es dürfe keinen Verdacht geben, es werde hier etwas verschleiert.

Nach dem Messerangriff auf die drei Flüchtlinge gab die Polizei zunächst in einer Mitteilung an, es handele sich bei dem Täter um einen in Heilbronn wohnhaften russischen Staatsangehörigen. Erst auf mehrfache Nachfrage der "Heilbronner Stimme" korrigierte sich die Polizei. Der Mann habe auch die deutsche Staatsbürgerschaft, er sei Russlanddeutscher. Das Blatt berichtete zuerst über die Korrektur der Nationalität.

Motiv offenbar geklärt

Wie Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Heilbronn am Montag mitteilten, sei derzeit davon auszugehen, dass der Verdächtige mit seiner Aktion ein Zeichen gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik setzen wollte. Bei dem 70-Jährigen wurde eine Blutentnahme veranlasst. Das Ergebnis liegt noch nicht vor.

Bei dem schwer verletzten Opfer, das in stationäre Behandlung kam, handelt es sich um einen 17 Jahre alten Afghanen. Die beiden leicht Verletzten stammen aus dem Irak (25 Jahre) und aus Syrien (19 Jahre). Der Angreifer wurde von Passanten überwältigt und festgehalten, bis die Polizei eintraf.

74072 Heilbronn auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren