wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Gruppe von zehn Angreifern prügelt auf zwei junge Männer ein - dann sticht e ...

Gruppe von zehn Angreifern prügelt auf zwei junge Männer ein - dann sticht einer zu

News Team
20.02.2018, 14:01 Uhr
Beitrag von News Team

Zwei Männer im Alter von 23 und 25 Jahren waren am späten Freitagabend in Frankfurt unterwegs, als plötzlich eine Gruppe von etwa zehn Personen auf sie losging und einschlug.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ereignete sich der Vorfall in der Nähe des Bahnhofs Griesheim. Ein Motiv für den Angriff ist derzeit nicht bekannt. Fest steht, dass im Laufe der Auseinandersetzung ein Mann aus dem Kreise der Angreifer mit einem spitzen Gegenstand in den Rücken des 25-Jährigen stieß. Ob er mit einem Messer oder gegebenenfalls einer größeren Glasscherbe zustach, kann derzeit nicht mit Sicherheit gesagt werden, so die Polizei.

Die zehnköpfige Gruppe flüchtete nach der Attacke in verschiedene Richtungen.

Offenbar Osteuropäer

Der 25-Jährige trug lediglich oberflächliche Schnittverletzungen davon. Polizeibeamte fanden auf der Straße am Tatort eine zerbrochene Bierflasche, eine graue Mütze und eine abgerissene Jackeninnentasche. Inwiefern die Gegenstände im Zusammenhang mit dem Übergriff stehen, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Die Männer der angreifenden Personengruppe können lediglich mit einem osteuropäischen Erscheinungsbild beschrieben werden.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die Angaben zu den Tätern, den aufgefundenen Gegenständen und / oder dem Fluchtfahrzeug machen können, sich bei dem zuständigen Revier zu melden. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 069/755-11600 entgegengenommen.

65933 Frankfurt am Main auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren