wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
18-Jähriger mit Waffe gesichtet - Polizei eilt sofort zur Berufsschule

18-Jähriger mit Waffe gesichtet - Polizei eilt sofort zur Berufsschule

News Team
21.02.2018, 11:49 Uhr
Beitrag von News Team

Schockminuten in Meschede: Am Mittwochmorgen gegen 9.50 Uhr haben Zeugen der Polizei einen bewaffneten Schüler in einer Berufsschule gemeldet. Die Polizei konnte den 18-jährigen Mann wenige Minuten später in der Schule festnehmen.

Wie die Ermittler berichten, führte er zu diesem Zeitpunkt jedoch keine Waffe mit sich. Aktuell wird der Schulbereich von Polizeikräften nach der Waffe durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen hat der Mann niemanden mit der Waffe bedroht.

_________________________

Hamburg: Rätsel um vermissten Schotten nach Junggesellenabschied


________________________

Ebenfalls hat es keine Schüsse in der Schule im Hochsauerlandkreis gegeben. Menschen wurden nicht verletzt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren