wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Unbekannter schneidet Frau ins Gesicht - Die Umstände der Tat machen fassung ...

Unbekannter schneidet Frau ins Gesicht - Die Umstände der Tat machen fassungslos

News Team
23.02.2018, 10:59 Uhr
Beitrag von News Team

Eine 28-Jährige führt ihren Hund Gassi, als plötzlich ein unbekannter Mann sie anspricht und zunächst ganz harmlos nach dem Weg fragt. Was danach passiert, ist unfassbar brutal.

Wie Polizei Cuxhaven am Freitag mitteilt, war die 28-Jährige am 11. Februar im Lotsengang, Ecke Marienstraße spazieren. Nachdem der Fremde sie angesprochen hatte, trat er ihren Hund und hielt ihr einen nicht genauer definierbaren Gegenstand an den Hals.

Sogleich forderte er die Frau auf, Wertsachen herauszugeben. Doch die 28-Jährige hatte kein Bargeld oder etwas anderes dabei. Daraufhin verletzte sie der Täter mit leichten Schnitten im Gesicht, bevor er flüchtete.

VIDEO: Prügelkommando überfällt Kneipengast

Die Frau ging in ein Krankenhaus und informierte nach ärztlicher Behandlung die Polizei.

Schwarz gekleidet

Der Täter soll überwiegend schwarz gekleidet gewesen sein. Er wird als schlank und ca. 170-175 cm groß beschrieben. Er roch auffällig nach Imbiss. Die Polizei Cuxhaven hat ein Phantombild angefertigt.

Die Ermittler fragen, wer die abgebildete Person kennen könnte. Die Polizei sucht weiterhin dringend nach Zeugen, die die Tat oder den Mann vor oder nach der Tat gesehen haben.

Zeugen werden gebeten, sich unter 04721-573-0 zu melden.

27472 Cuxhaven auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren