wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Spaziergang ohne Rückkehr - Was ist Heidrun L. (55) geschehen?

Spaziergang ohne Rückkehr - Was ist Heidrun L. (55) geschehen?

News Team
26.02.2018, 09:26 Uhr
Beitrag von News Team

Am gestrigen Sonntag (25.02.2018) brach Heidrun Lerch (55) zu einem Spaziergang auf. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. Jetzt bittet die Polizei mit diesem Foto um Hilfe bei der Suche.

Wie die Polizei des Salzlandkreises meldet, wurde die Vermisste am 25. Februar 2018 um 13 Uhr zum letzten Mal an ihrer Wohnadresse in der Olga-Benario-Straße 16 in Bernburg gesehen. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie sich wie gewöhnlich zu einem Spaziergang verabschiedet, kehrte danach aber nicht wieder zur oben genannten Anschrift zurück. Unklar ist außerdem, welche Rolle eine ärztlich diagnostizierte, leichte Demenz von Heidrun Lerch bei ihrem Verschwinden spielt.


________________________________________________

Im Video: 7-Tage-Ausblick - Eiskalt, Schnee und Glättegefahr!


________________________________________________

Personenbeschreibung


- ca. 1,68 Meter groß
- 75 kg
- Brillenträgerin
- schulterlange, dunkelblonde Haare
- kniehohe Stiefel
- grüner Parka
- kleine schwarze Handtasche

Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Salzlandkreis unter 03471/379-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Olga-Benario-Straße, 06406 Bernburg (Saale) auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren