wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Polizei warnt - Tierquäler arbeitet mit Reißzwecken

Polizei warnt - Tierquäler arbeitet mit Reißzwecken

News Team
26.02.2018, 10:22 Uhr
Beitrag von News Team

Mit einer offiziellen Warnmeldung an Hundehalter hat die Polizei auf den Angriff eines noch unbekannten Tier-Hassers reagiert. Eine Zeugin fand einen mit Reißzwecken gespickten Fressköder.

Wie die Polizei Hamm berichtet, fand eine Hundebesitzerin den gefährlichen Köder am gestrigen Sonntag (25.02.2018) auf einem Fußweg zwischen der Eschenallee und der Straße Am Pilsholz. Aufgrund der ernst zunehmenden Gefährdung entschied sich die Polizei, auf Twitter eine Warnmeldung zu veröffentlichen.
_______________________________________________________

Im Video: 7-Tage-Ausblick - Eiskalt, Schnee und Glättegefahr!


_______________________________________________________

Jetzt bittet die Polizei Hamm um sachdienliche Hinweise unter der Nummer 02381 916-0.

Am Pilsholz, 59063 Hamm auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren