wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann schleppt sich blutüberströmt in Dönerladen - Dort bricht er tot zusamme ...

Mann schleppt sich blutüberströmt in Dönerladen - Dort bricht er tot zusammen

News Team
01.03.2018, 09:50 Uhr
Beitrag von News Team

Vermutlich wollte der 20-Jährige noch Hilfe für sich holen, als er blutüberströmt in einem Dönerladen zusammenbrach und starb. Der junge Mann wurde zuvor bei einem Streit im brandenburgischen Panketal durch einen Stich in den Oberschenkel so schwer verletzt, dass jede Rettung zu spät kam.

Wie die Polizei am Donnerstag über den Vorfall vom Mittwochabend berichtete, war der 20-Jährige offenbar mit Gleichaltrigen in Konflikt geraden.

Zwar wurden die Rettungskräfte noch alarmiert, konnten den jungen Mann jedoch nicht mehr reanimieren. Laut Polizei war am Donnerstagmorgen noch unklar, wer dem jungen Mann die Verletzung zugefügt hat.

VIDEO: Totes Baby im Weiher gefunden – Polizei richtet Video-Appell an uns alle

Die Oberschenkelarterie (Arteria femoralis) versorgt das Bein mit Blut. Wird sie verletzt, tritt innerhalb kürzester Zeit sehr viel Blut aus. Bei großem oder schnellem Blutverlust muss die Blutung sofort gestoppt werden. Sonst endet sie tödlich.

Die Ermittlungen dauern an.

16341 Panketal auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Man die Arme putzfrau, die das Blut weg wischen muss
  • 01.03.2018, 11:03 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es ist schlimm, wie viele Verbrechen mit Messern in unserem Land geschehen. Noch schlimmer ist, dass die Politik dagegen keine Maßnahmen einleitet. Verfolgt man die Nachrichten, so stellt man fest, dass die Anzahl von Gewaltverbrechen seit 2015 massiv angestiegen sind. Berücksichtigen muss man dabei noch, dass ein Großteil der Verbrechen auf Anweisung der Regierung vertuscht werden. Wie lange bleibt das Volk noch ruhig. Wann gibt es einen Volksaufstand um die Schuldigen zu verhaften, anzuklagen und für ihre Verbrechen an der deutschen Bevölkerung und unserem Land zu richten?? Lange geht das bestimmt nicht mehr gut. Schlimm ist, dass der Junge Mann für eine krankhafte Vision von Kriminellen sterben mußte.
  • 01.03.2018, 11:01 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren