wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Fakeprofile auf Facebook: Landrätin kämpft verzweifelt gegen Bilderklau

News Team
05.03.2018, 15:01 Uhr
Beitrag von News Team

Die Regensburger Landrätin Tanja Schweiger kämpft bereits seit Mitte Februar gegen Fakeprofile bei Facebook – bislang vergeblich. Bereits dreimal meldete die Politikerin Profile, die unerlaubt Bilder ihres Facebook-Auftritts genutzt hatten. Dreimal wurden diese Fakeprofile gelöscht, berichtete die "Mittelbayerische Zeitung". Doch der hartnäckige Täter ließ sich nicht abschrecken.

Seit Kurzem gibt es bei Facebook ein erneutes Fakeprofil, das unter dem Künstlernamen "Catarina Silviana" Schweigers Bilder benutzt. Diesmal weigert sich Facebook allerdings, das Profil zu entfernen, da es angeblich nicht gegen die Gemeinschaftsstandards verstoße.

Facebook-User zu Zahlungen aufgefordert


Dabei beschäftigt "Catarina Silviana" längst die Polizei. Ein User erstattete Anzeige, weil er zur Zahlung eines Geldbetrages aufgefordert worden war. Offenbar kam er der Aufforderung auch nach und schöpfte erst danach Verdacht.

Schweiger warnt ihre Follower jetzt selbst auf Facebook vor Fakeprofilen. "Keine unbekannten Freundschaftsanfragen annehmen. Keine unbekannten Links anklicken. Keinen phantasievollen Zahlungsaufforderungen nachkommen! Schon gar nicht von Catarina Silviana."


Sollte Facebook weiterhin nicht reagieren, will die Politikerin einen Medienanwalt einschalten, sagte Referent Harald Hillebrand der "Mittelbayerischen Zeitung".

----------------------------------------------------------------------------------------------
VIDEO: Mann bricht ein und muss unter Eisdecke schwimmen

93047 Regensburg auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren