wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Supermarkt in Braunschweig überfallen - Polizei setzt unbekannten Täter mit  ...

Supermarkt in Braunschweig überfallen - Polizei setzt unbekannten Täter mit Phantombild unter Druck

News Team
06.03.2018, 10:24 Uhr
Beitrag von News Team

Am frühen Abend des 19. Januars 2018 hat ein Unbekannter den Penny-Markt Am Schwarzen Berge in Braunschweig überfallen. Er forderte mit einem Cuttermesser in der Hand Bargeld. Anschließend flüchtete der Mann mit seiner Beute.

Jetzt sucht die Polizei Braunschweig mit einer Phantomzeichnung nach dem Penny-Räuber


Wer kennt diesen Mann?
Wer kennt diesen Mann?

Beschrieben wird er als 35 bis 45 Jahre alt, 1,65 bis 1,70 Meter groß, südländisch wirkend, eher ungepflegt, leicht picklige Haut, schwarze, halblange, leicht wellige Haare, unrasiert. Er trug eine dunkelgraue Cargohose und dunkle Jacke mit blauen Streifen.

Hinweise bitte an die Polizei unter 0531/476 2516.

38102 Braunschweig auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren