wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Opfer schleppt sich in Imbiss und stirbt - Mordkommission sucht diesen Mann

Opfer schleppt sich in Imbiss und stirbt - Mordkommission sucht diesen Mann

News Team
07.03.2018, 08:44 Uhr
Beitrag von News Team

Ein schwer verletzter 20-jähriger Mann tauchte am 28. Februar 2018 in einem Imbiss in Potsdam auf. Trotz sofortiger Rettungsmaßnahmen starb er dort. Die Mordkommission ermittelt nun wegen eines Gewaltdelikts.

Die Beamten der Polizei Brandenburg gehen derzeit davon aus, dass das Opfer mit der S-Bahn um 20.48 Uhr in Zepernick abgefahren ist. Die Bahn fuhr um 20:50 Uhr im S-Bahnhof Röntgental ein.

Dort geriet der Mann in eine verbale Auseinandersetzung mit einem anderen Mann. Die Beamten können nicht ausschließen, dass beide Männer mit dem gleichen Zug angekommen sind.

Die Polizei sucht diesen Mann.
Die Polizei sucht diesen Mann.

Der Gesuchte wird auf Mitte bis Ende 20 geschätzt und soll circa 1,75 Meter groß sein. Zeugen beschreiben ihn als mitteleuropäischen Typ mit korpulenter Statur. Er habe im ortsüblichen Dialekt gesprochen. Der Mann war zum Zeitpunkt des Geschehens schwarz bekleidet und trug eine ebenfalls schwarze Wollmütze.

Die Ermittler veröffentlichen nun ein Phantombild des Beschriebenen. Wer erkennt diesen Mann und kann Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben?


Gibt es Zeugen, welche eine solche Person am S-Bahnhof Röntgental oder auch anschließend im Umkreis wahrgenommen haben? Ist dieser Mann in der S-Bahn gesehen worden? Befand er sich dabei in Begleitung?

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03338 3610 entgegen.

Selbstverständlich kann auch über jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.brandenburg.de Kontakt aufgenommen werden.


______________________________________________


Deutschlandweite Mordserie befürchtet - Wer kennt den Todespfleger?


14469 Potsdam auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren