wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Unbekannter packt Mädchen (13) und droht Mutter mit dem Schlimmsten - Polize ...

Unbekannter packt Mädchen (13) und droht Mutter mit dem Schlimmsten - Polizei veröffentlicht Foto

News Team
08.03.2018, 13:02 Uhr
Beitrag von News Team

Ein unbekannter Mann hat versucht, eine 47-Jährige auszurauben. Dafür griff er sich deren Tochter (13) und drohte damit, ihr etwas anzutun. Nun sucht die Polizei mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach dem Verdächtigen.

Die Tat ereignete sich bereits am 23. Januar 2018. In den frühen Morgenstunden gegen zwei Uhr hatte der Unbekannte Mutter und Tochter auf einem Bahnsteig am Düsseldorfer Hauptbahnhof angesprochen und um Hilfe gebeten. Er habe schon seit Tagen nichts gegessen, so seine Geschichte. Die 47-Jährige hatte ihm daraufhin etwas zu essen gekauft.

Danach stiegen sie gemeinsam in einen Zug nach Köln-Mülheim. Nachdem sie ausgestiegen waren, folgte der junge Mann der 47-Jährigen und ihrer Tochter. Plötzlich riss er "das 13-jährige Mädchen von hinten an sich, hielt sie fest und forderte die Mutter auf, ihren Schmuck herauszugeben", berichtete die Polizei.

VIDEO: Opfer hatten keine Chance: Prügel-Duo schlägert plötzlich los

Die Frau reagierte jedoch perfekt. Sie schrie um Hilfe, worauf der Angreifer von ihrer Tochter abließ und ohne Beute flüchtete.

Täterbeschreibung:
+ eher klein
+ recht jung
+ sehr dünn
+ drei Ohrringe in einem Ohr
+ viele Tätowierungen
+ kurze, dunkle Haare mit blonden Strähnen

Hinweise zu dem unbekannten Mann nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

50679 Köln auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren