wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Massenschlägerei zwischen 60 Personen vor Diskothek - Polizist bei Einsatz s ...

Massenschlägerei zwischen 60 Personen vor Diskothek - Polizist bei Einsatz schwer am Kopf verletzt

News Team
11.03.2018, 15:27 Uhr
Beitrag von News Team

In Nürnberg ist ein Polizist bei einem Großeinsatz vor einer Diskothek durch Steine schwer am Kopf verletzt worden. Der Beamte ist bis auf Weiteres dienstunfähig.

Die Polizei war am frühen Samstagmorgen (10.3.) wegen einer Massenschlägerei zwischen 60 Personen zur Discothek Resi in der Klingenhofstraße gerufen worden. Das berichtet das Portal "infranken.de".

Mehrere Streifenwagen rückten an und versuchten, die Gemüter zu beruhigen. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass womöglich ein 18-Jähriger mit einem Messer verletzt worden war.

Das Gebiet rund um die Discothek
Das Gebiet rund um die Discothek

Unbekannte Steinewerfer gesucht


Möglicherweise als Reaktion auf diesen Einsatz ereignete sich ein weiterer Zwischenfall. Um 0:30 Uhr befand sich eine Streife im Bereich der Martinstraße. Dort wurden die Beamten von Unbekannten plötzlich mit Steinen beworfen, ein Polizist wurde von hinten am Kopf getroffen und musste durch Rettungskräfte versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden.

Um die wilden Schläger und die Steinewerfer dingfest machen zu können, hofft die Polizei nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911-91950 zu melden.
----------------------------------------------------------------------------------------

Peta schickt Fleischfresser in die Steinzeit

90411 Nürnberg auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren