wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Warnung vor neuer Art von Giftködern - Mops (8) qualvoll gestorben

Warnung vor neuer Art von Giftködern - Mops (8) qualvoll gestorben

News Team
11.03.2018, 16:04 Uhr
Beitrag von News Team

Der kleine Mops Monk (8) starb elend in einer Lache aus Blut und Erbrochenem. Der Sohn seiner Halterin warnt jetzt vor einer neuen Generation von Giftködern, an denen ein Hund nur lecken oder schnuppern müsse.

Wie Norbayern.de berichtet, endete das Leben von Monk am Mittwochmorgen (07.03.2018) in Laufamholz auf tragische Weise. Seine Halterin fand ihn völlig entkräftet und bewusstlos im Badezimmer. Sofort brachte sie den Mops zur Tierärztin, die aber nichts mehr für ihn tun konnte. Er verendete kläglich indem er innerlich verblutete. Welches Gift für seinen Tod verantwortlich war, konnte die Tierärztin nicht mehr ermitteln.
_________________________________________________________________________

Im Video: Horror-Urlaub - Wurm frisst sich durch die Füße eines kanadischen Paares


_________________________________________________________________________

Die Veterinärin erklärte der Halterin, dass es inzwischen neuartige Gifte gäbe, die erst nach vier Wochen zu wirken beginnen. Der Zeitpunkt der Aufnahme lasse sich deswegen schwer bestimmen. Und auch die Art der Aufnahme dieser gefährlichen Chemikalien lasse sich nicht immer herausfinden. Manche Gifte werden über die Schleimhäute aufgenommen.

Es reicht also, wenn ein Hund an diesen Stoffen schnuppert oder leckt.


90482 Nürnberg auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das sind so kranke Kreaturen...die ihr eigenes Leben nicht auf die Reihe bekommen. Es tut mir so leid der arme kleine Monk.
  • 11.03.2018, 21:58 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren