wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Gewaltorgie an S-Bahn-Haltestelle - Unbekannte treten auf bewustlosen Mann e ...

Gewaltorgie an S-Bahn-Haltestelle - Unbekannte treten auf bewustlosen Mann ein

News Team
13.03.2018, 12:57 Uhr
Beitrag von News Team

Die Polizei fahndet aktuell nach den Tätern, die einem ohnmächtigen Mann gegen den Kopf und gegen den Brustkorb getreten haben. Nach ihrer Tat flohen sie ungehindert in der S-Bahn.

Wie die Bundespolizei berichtet, kam es in Berlin-Friedrichshain gegen 1:30 Uhr in der Nacht von Samstag zu Sonntag auf dem Bahnhof Ostkreuz zu einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen. Dabei ging ein junger Mann (19) K.O. und lag danach regungslos am Boden. Das hielt die unbekannten Angreifer nicht davon ab, weiter auf ihn einzutreten. Nach der Gewaltorgie flüchteten die unbekannten Angreifer mit einer S-Bahn in Richtung Frankfurter Allee.
___________________________________________________________________

Video: Bis Minus 15 Grad - Winter-Rückfall am Wochenende


___________________________________________________________________

Der junge Mann musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, wo seine Schwellungen im Gesicht behandelt wurden. Er befindet sich inzwischen wieder auf dem Weg der Genesung. Gegen die unbekannten Gewalttäter wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Bundespolizeiinspektion Berlin-Ostbahnhof unter der Telefonnummer 030 / 2977790 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Bahnhof Ostkreuz, 10317 Berlin auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren