wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bekannter Kölner Fotograf von Car2go-Smart totgefahren

Bekannter Kölner Fotograf von Car2go-Smart totgefahren

News Team
18.03.2018, 15:43 Uhr
Beitrag von News Team

Der bekannte Kölner Fotograf Rene Stolz ist am Samstagmorgen (17.3.) bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Wie "Der Westen" berichtet, wollte Stolz gegen fünf Uhr morgens zu Fuß die Zülpicher Straße in Köln überqueren, als ihn ein Car2Go-Mietwagen frontal erfasste und auf die Straße schleuderte.

Rettungskräfte brachten den 52-Jährigen in ein nah gelegenes Krankenhaus. Dort erlag er jedoch später seinen schweren Verletzungen.

Stolz war vor allem für seine Schwarz-Weiß-Fotografie bekannt. Er entdeckte seine Models häufig im Alltag auf der Straße und setzte diese mit einfachsten Mitteln gekonnt in Szene.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Skilift in Georgien gerät außer Kontrolle

50935 Köln auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren