wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Er packte sie, drückte sie gegen die Wand und leckte über ihr Gesicht - Poli ...

Er packte sie, drückte sie gegen die Wand und leckte über ihr Gesicht - Polizei sucht Sex-Täter

News Team
23.03.2018, 17:05 Uhr
Beitrag von News Team

Eine Unbekannter hat eine 20 Jahre alte Frau in Stuttgart sexuell extrem belästigt. Dann verfolgte er sie bis in deren Haus. Die Polizei sucht nun mit einem Foto nach dem Mann.

Die Frau war am 3. März gegen 6 Uhr morgens auf dem Heimweg vom Schlossplatz nach Stuttgart-Vaihingen. Der Unbekannte sprach die 20-Jährige am Schlossplatz an, betrat mit ihr die Stadtbahn und legte bereits hier seinen Arm um sie. Nachdem sie an der Haltestelle Dürrlewang die Stadtbahn verlassen hatte, folgte ihr der Mann unbemerkt bis nach Hause.

VIDEO: Dirk (3) verschwindet unter mysteriösen Umständen – Seine Mutter gibt nicht auf

Vor der Haustür griff er die junge Frau an, packte sie am Hals, drückte sie an die die Hauswand, küsste sie und leckte ihr über das Gesicht. Die 20-Jährige schrie und konnte sich befreien. Schließlich gelang es ihr ins Haus und in ihre Wohnung zu kommen. Der Unbekannte folgte ihr zunächst noch und flüchtete erst, als er merkte, dass Familienangehörige der jungen Frau auf die Situation aufmerksam geworden waren.

Beschreibung:
+ 1,80 Meter groß
+ dunkelhäutig
+ schlank
+ sprach Eritreisch

Er fuhr mit seinem späteren Opfer Straßenbahn
Er fuhr mit seinem späteren Opfer Straßenbahn

Zeugen werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 zu wenden.

70563 Stuttgart auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren